Praxishandbuch Medien-, IT- und Urheberrecht

 

 

 

von: Markus Bagh, LL.M., Peer Bießmann, Marc Oliver Brock, Doris Brocker, Ina Depprich, Bernd Eckardt, Di

C. F. Müller Verlag, 2017

ISBN: 9783811447066 , 1450 Seiten

4. Auflage

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 189,99 EUR

eBook anfordern eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Praxishandbuch Medien-, IT- und Urheberrecht


 

In der 3. Auflage ist das Handbuch u.a. um einen Teil rechtliche und technische Aspekte des Einsatzes von Social Media erweitert und an die Anforderungen der Praxis an die Digitalisierung angepasst worden. Es deckt alle praxisrelevanten Probleme des Medien-, IT- und Urheberrechts ab und vereint somit drei Rechtsgebiete in einem Werk. Inhaltlich ist es streng auf die Erfordernisse der Unternehmens- und Beratungspraxis ausgerichtet, die sich in den Curricula der Fachanwaltsordnungen wiederfinden. Beispiele und Hinweise für die Praxis sind ebenso enthalten wie Muster für typische Konstellationen der Beratungspraxis. In der Neuauflage ist es an die jüngsten Praxisanforderungen der Digitalisierung angepasst und enthält ein neues Kapitel zum Einsatz von Social Media in der anwaltlichen Praxis. Aus dem Inhalt: - Rundfunkrecht, -regulierung und -werbung, Jugendschutz - Telemedien - Presserecht - Telekommunikationsrecht - Social Media - rechtliche und technische Aspekte - Urheberrecht, Urheberrechtsverletzungen, Verlagsrecht und Leistungsschutzrechte - Verwertungsgesellschaften - Wettbewerbsrecht - IT-Immaterialgüterrecht, Kenzeichen-, Domainrecht - Film- und Fernsehvertragsrecht - Musikrecht - IT-Vertragsrecht - Grundlagen des elektronischen Geschäftsverkehrs - IT-Strafrecht und Datenschutzrecht - Vergaberecht und Medien - Kartellrecht und Medien - Arbeitsrecht in Medienunternehmen - Medienrecht und Sport - Recht der deutschen und europäischen Kulturförderung Justizberichterstattung

Der Herausgeber und die Autoren: Prof. Dr. Rolf Schwartmann ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht und Leiter der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht an der TH Köln. Unterstützt wird der Herausgeber von einem Expertenteam aus Wissenschaft, Wirtschaft und Rechtsberatung.