Flammende Himmel - Schicksalspfad des Tempelritters

 

 

 

von: Olivièr Declear

epubli, 2018

ISBN: 9783746724034 , 100 Seiten

2. Auflage

Format: ePUB

Kopierschutz: frei

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 2,99 EUR

eBook anfordern eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Flammende Himmel - Schicksalspfad des Tempelritters


 

Jeder Band dieser Reihe bildet einen abgeschlossenen Roman. Anno Domini 1290: Das Kreuzfahrerheer leistet den Sarazenen erbitterten Widerstand im Heiligen Land. Doch die Kräfte lassen nach. Die Rückeroberung Jerusalems erscheint nicht mehr möglich. Die Sarazenen rücken vor. Nur östlich der Heiligen Stadt haben die Tempelritter gemeinsam mit Deutschrittern, Kaiserlichen und Hospitalitern eine Feste, die sich gegen das herannahende Heer des neuen, jungen Sultans Khalil zur Wehr setzt: die Stadt Akkon. Die Templer rund um die ritterlichen Helden Gernòd de Loen und Jacques de Molay treten in Vorbereitung auf die größte Schlacht des ausgehenden 13. Jahrhunderts ihrem Schicksal entgegen. Im 3. Band der Reihe 'Schicksalspfad des Tempelritters' nimmt Sie Olivièr Declear auf eine Reise durch die damalige islamische und christliche Kultur mit. Lernen Sie Sitten und Gebräuche der Tempelritter sowie die Gefahren bürgende Scharfsinnigkeit der Sarazenen kennen und treten sie in ein neues, abenteuerreiches Kapitel der christlichen Geschichte ein.

Olivièr Declear ist hauptberuflich Dozent für Wirtschaft und Steuerrecht. In seiner Freizeit widmet er sich seiner Leidenschaft als Historiker für die Zeitstellung des Hochmittelalters. Gemeinsam mit einer Interessensgemeinschaft bemüht er sich um eine möglichst museale Darstellung des Alltagslebens und der Handwerkskünste dieser Zeit. Mit seinem Engagement möchte er dem interessierten Publikum das Leben, die Religion und die Philosophie der Tempelritter im Hochmittelalter nahe bringen.