Um den Schweriner Außensee - Geschichten, Sagen und Wanderungen

Um den Schweriner Außensee - Geschichten, Sagen und Wanderungen

von: Heinz Falkenberg, Gottfried Holzmüller

EDITION digital, 2020

ISBN: 9783965210110 , 108 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 8,99 EUR

eBook anfordern eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Um den Schweriner Außensee - Geschichten, Sagen und Wanderungen


 

Die Beiträge in diesem Buch enthalten Vorschläge für Wanderungen und Fahrten um den Schweriner Außensee. Dabei werden die besuchten Orte, ihre Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Sagen und touristischen Möglichkeiten beschrieben. Im Anschluss wird die geografische und frühhistorische Entwicklung der Region um den Schweriner See wiedergegeben. Für Leser, die gerne in alten Geschichten kramen, machen die Autoren, beide Mitglieder im Kulturverein Sagenland Mecklenburg-Vorpommern e. V., auf die in den jeweils besuchten Ortschaften erzählten Sagen aufmerksam und weisen unter der Rubrik 'Touristische Informationen' auf die Sagensteine und ihre Geschichten hin. Besuchen Sie auf Ihren Wanderungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad Hohen Viecheln, die Döperegion, Flessenow, Retgendorf, Rampe, den Paulsdamm, Wickendorf, Seehof, Hundorf, Lübstorf, Wiligrad, Gallentin, die Insel Lieps und Bad Kleinen. Oder unternehmen Sie eine Rundfahrt mit dem Auto.

Dr. agr. habil. Heinz Falkenberg, wohnhaft in Hohen Viecheln, wo er als Ortschronist eine Reihe historischer, regionaler Themen, so u. a. Sagengeschichten, bearbeitet hat. Von ihm sind neben Veröffentlichungen in Zeitungen folgende Buchbeiträge erschienen: - Sagenhafte Orte um den Schweriner See, Beiträge, 2007 - Hohen Viecheln, 825 Jahre jung, Gemeinschaftsbeiträge, 2003 - 700 Jahre Hallenkirche Hohen Viecheln, 2010 - 300 Jahre Geschichte der Fischerfamilie Prignitz, 2015 - Zur Geschichte des letzten Obotritenfürsten Niklot, seiner Söhne und der alten Slawenburg Dobin, 2017 Gottfried Holzmüller Diplom-Volkswirt, wohnhaft in Schwerin, langjähriger Vorsitzender des Kulturvereins 'Sagenland M.-V.', Mitinitiator der sagengestützten Rad- und Wanderwege 'Niklot-Pfad' und 'Räuber-Röpke-Pfad'. Mitorganisator der Wanderausstellung 'Sagenhafte Orte in und um Schwerin', Autor des Buches '50 der spannendsten und interessantesten Sagen in und um Schwerin', 2020.